Vereinsbetrieb bleibt bis auf Weiteres ausgesetzt!

Liebe Mitglieder,
liebe Eltern,

Corona hält uns weiter in Atem. Die Hoffnung auf ein Ende des seit November 2020 verhängten Lockdown ist im Keim erstickt worden. Die Bäder bleiben auf unbestimmte Zeit geschlossen und unser Vereinsbetrieb ruht weiterhin.

Dies gilt für alle Trainingsangebote und auch für unsere Schwimmkurse. Anmeldungen zum Training (Verein) sowie für kommende Schwimmkurse, sind derzeit nicht möglich. Der im Sommer verhängte Aufnahmestopp für Neumitglieder hat weiterhin Bestand.

Jegliche Planung  wurde ausgesetzt. Wir warten zunächst die Bäderöffnungen und die damit verbundenen Auflagen ab. Erst, wenn wir genau wissen, was auf uns zukommt und welche Aktivitäten uns seitens der Stadt Paderborn bzw. des Landes NRW erlaubt werden, können wir mit der Planung beginnen. 

Danke für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.
Bleiben Sie gesund!

Inga Scheike
(Sportliche Leitung)

Silvesterlauf 2020 muss leider abgesagt werden

Angesichts der aktuellen Situation ist es vermutlich wenig überrasschend, dass wir den diesjährigen Silvesterlauf des SV Poseidon Schloß Neuhaus schweren Herzens absagen müssen. "Jede andere Entscheidung wäre verantwortungslos und darüber hinaus gegen die geltenden Regeln." so Stefan Cink, 1. Vorsitzender des Vereins und Organisator des Silvesterlaufs. Wir wünschen allen Lauffreunden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein neues Jahr, in dem wir uns alle irgendwann auch wieder ohne Maske begegnen können. "Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Maske wohl das Geringste das wir als Gesellschaft tun können, um der Pandemie Herr zu werden." so Cink weiter, "aber ich freue mich auch schon darauf, wieder unverdeckte, lächelnde Gesichter zu erleben."

 

Absage des Schwimmkurses ab 02.11.2020

Liebe Eltern der Schwimmkurskinder,

wie Sie dem vorherigen Bericht entnehmen können, sind auch die Vereine von dem 2. Lockdown betroffen. Da ab Montag alle Bäder für mindestens 4 Wochen schließen, kann der geplante Schwimmkurs vom 02.11.-04.12.2020 ebenfalls nicht stattfinden.

Alle Eltern erhalten in den kommenden Tagen eine postalische Benachrichtigung zum weiteren Vorgehen. Der geplante Schwimmkurs wird voraussichtlich in den Januar 2021 verlegt. Bei Rückfragen melden Sie sich gerne bei mir in der Geschäftsstelle unter 05254/8258195. Bleiben Sie gesund und hoffentlich bis demnächst!

Inga Scheike
(Sportliche Leitung) 

Einstellung des Trainingsbetriebs im November

Liebe Vereinsmitglieder,

im Einklang mit den neuesten Verordnungen zur Eindämmung der Pandemie, stellen auch wir den Trainingsbetrieb im November vollständig ein. Die Übungsstunden bis zum 31. Oktober werden noch durchgeführt, sofern der oder die Übungsleiterin das für sinnvoll erachtet. Wir beobachten jedoch jetzt schon einen Rückgang der Teilnehmerzahlen in vielen Gruppen. Das Schwimmtraining am 29. Oktober wird wie geplant stattfinden.

Ob und wie es nach dem 4-wöchigen Lockdown weitergeht, ist leider noch nicht vorhersagbar, wir halten Sie und Euch natürlich auf dem Laufenden.

Für den Vorstand

Stefan Cink